Schwimmbadtechnik Düren Whirlpool Sauna
Dürener Schwimmbadtechnik HAMMERSCHMIDT & KOPS GmbH Aldenhovener Str. 56 - 60 52353 Düren - Mariaweiler Startseite Impressum Kontakt


Schwimmbad Düren

Wasseraufbereitung

- Salzelektrolyse

Die Salzelektrolyse ist eine effiziente Methode zur Desinfektion von Schwimmbädern. Bei der Salzelektrolyse wird aus leicht gesalzenem Wasser (>3 g NaCl/Liter), welches dem Becken zugeführt werden muß, mit einem entsprechenden Gerät Natriumhypochlorit (ein starkes Desinfektionsmittel) erzeugt. Das Gerät spaltet zuerst Salz (NaCl) in Natrium- und Chloridionen. Die Titan-Elektrolysezellen wandeln diese Ionen um in Natriumhypochlorit.

Ein sehr ausgereiftes Salzelektrolysegerät ist der HIDROLIFE-Controller von Sugar Valley.
Er ist verfügbar in drei Verschiedenen Größen: 

1.) Hidrolife Sal16 für Becken bis 65 m³ bei Wassertemperaturen < 28° C oder für Becken bis 40 m³ bei Wassertemperaturen > 28° C.

2.) Hidrolife Sal22 für Becken bis 110 m³ bei Wassertemperaturen < 28° C oder für Becken bis 80 m³ bei Wassertemperaturen > 28° C.

2.) Hidrolife Sal33 für Becken bis 200 m³ bei Wassertemperaturen < 28° C oder für Becken bis 125 m³ bei Wassertemperaturen > 28° C.

Zusatzoptionen:   
1.) pH Option mit Sensor zur pH-Messung/ Steuerung (exkl. Dosierpumpe)
2.) Dosierpumpe zur pH-Steuerung
3.) Redox Option mit Sensor zur Elektrolyse-Steuerung




© 2010 Dürener Schwimmbadtechnik HAMMERSCHMIDT & KOPS GmbH Düren | Admin | Webdesign WEB SERVICE TEAM Würselen |